Spielbetrieb pausiert

Aufgrund des umgehenden Corona-Virus werden die Sporthallen in Flensburg von Seiten der Stadt ab dem kommenden Montag, 16.03.2020 geschlossen. Der Badmintonlandesverband Schleswig-Holstein (SHBV) hat heute Vormittag bekannt gegeben, dass der Spiel- und Turnierbetrieb bis zum 20.04.2020 mit sofortiger Wirkung eingestellt wird. Davon ist auch unser Mannschaftsspiel vom 14.03.2020 betroffen. Ob das Spiel nachgeholt wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt nicht fest. Weitere Informationen bezüglich der Wiederaufnahme des Trainings werden bekannt gegeben.